Willkommen bei NetCologne 4MBit DSL…

Was sehen meine leuchtenden Augen soeben bei der Rechnungskontrolle meines ISDN/DSL Anschlusses, bei NetCologne scheint es zum zweiten mal dieses Jahr ein Bandbreitenupgrade zu geben, mein DSL läuft seit 9 Tagen wohl auf 4Mbit:

Online-Zeit im Monat 07/2005 für nc-xxxxxxx:

DSL ( Downstream: 4096 kbit/s und Upstream: 448 kbit/s )
[…]

DSL ( Downstream: 2048 kbit/s und Upstream: 192 kbit/s )
[…]

Suche Wohnung

Versuche ich es doch mal auf diesem Wege.

Ich möchte im linksrheinischen Köln eine Neubauwohnung bzw. Whg. Baujahr ab 2000 kaufen.

Rahmenparameter: kleine Einheit (nicht mehr als 10 Parteien im Haus), zwischen 70 und 90m², 3 Zimmer, Tiefgarage oder Garage, kein Aufzug, kein Maisonett, kein Dachgeschoss, U- oder S-Bahn Anschluss, keine Maklerprovision also von Privat oder Bauunternehmer/Bauträger.

Bevorzugt: Marienburg, Bayenthal, Raderthal, Zollstock, Klettenberg, Sülz, Lindenthal, Braunsfeld, Junkersdorf, Müngersdorf, Weiden, Lövenich, Hürth-Efferen, Frechen-Königsdorf.

Wer einen Tip für mich hat bitte in den Kommentaren oder per Mail an: 00sleepy (at) gmail (dot) com

Wer hätte das vor 20 Jahren für möglich gehalten?

  • das Pink Floyd nach 25 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne stehen.
  • das hinter dem Eisernen-Vorhang, die Pet Shop Boys auf dem Roten Platz in Moskau „Go West“ singen.
  • das 85% der Weltbevölkerung an einem multinationalen Musikereigniss live teilhaben können.
  • das 10 Konzerte mit 2 Mio. Zuschauern gleichzeitig stattfinden, in Tokyo, Moskau, Berlin, Paris, Rom, Philadelphia, Johannesburg, Barrie, London und im Eden Project.
  • das Konzert von über 3 Mrd. Zuschauern am TV verfolgt wird.
  • das es nicht um Geld sammeln sondern um Stimmen geht.
  • das man bereits noch während des Konzertes schon den 1. Live Song kaufen kann.
  • das es möglich ist die Konzerte individuell über das Internet anzusehen.
  • das der damals im Gefängnis sitzende Nelson Mandela, heute Südafrikas ExPräsident, auf einem Konzert in Johannesburg eine Rede hält.
  • das im geteilten Deutschland, heute vereint, in Berlin vor dem Brandenburger Tor ein Konzert mit 200.000 Zuschauern stattfindet.

Hier ist Musikgeschichte geschrieben worden. Jetzt muss noch „Poverty History“ (die Geschichte der Armut) geschrieben werden. Also trag Dich in die Live 8 Liste ein.

Jeden Tag sterben 30 000 Kinder, weil sie unter Armut leiden.

Live 8 Live

Am Mittwoch den 6. Juli werden die acht Regierungschefs der mächtigsten und reichtsten Länder der Welt für ein Gipfeltreffen in der schottischen Stadt von Gleneagles zusammenkommen.

Diese Männer können die Weltarmut beenden und die Zukunft von Millionen von Menschen ändern. Sie werden es aber nur machen, wenn genug von uns es ihnen sagen. Darum geht „LIVE 8 – Der lange Weg zur Gerechtigkeit“ und dafür brauchen wir Ihre Stimmen und nicht Ihr Geld.

Gehe auf Live 8 Live und unterschreibe die Petition. Das Konzert läuft gerade aktuell in allen 3. Programmen.