re:publica 2013 und die Ironblogger

Wer mir auf Twitter folgt ( @00Sleepy ) wird es nicht übersehen haben, das ich Anfang dieser Woche auf der re:publica in Berlin war.

Unteranderem habe ich mir eine Session zum Thema „Blog & Bier“ angesehen, in der es um die Ironblogger ging, dabei handelt es sich im Prinzip um ein Projekt 52 mit gegenseitigem Monitoring, d.h. jeder der mitmacht muss einmal die Woche einen Blogbeitrag schreiben, vergisst/schwänzt er dieses, muss er 5 Euro in die Gemeinschaftskasse zahlen. Wenn genug Geld in der Kasse ist, wird dieses gemeinsam in Bier investiert 🙂

Während des Vortrags kam nicht nur mir der Gedanke, das wir sowas ja auch in Köln machen könnten und mir selber fehlt schon seit längerem so ein wenig der „Druck“ hier einfach mal wieder was zu schreiben 😉

Ich habe dann mal schnell ein paar Domains gechecked (ironbloggerkoeln.de, ironbloggercologne.de, ironbloggercgn.de), die erste war bereits durch Stefan Everz registriert, was sich dann auch gleich aufklärte, die anderen beiden habe ich einfach noch schnell registriert.

Also, die #IronBloggerKoeln werden in den nächsten Wochen an den Start gehen, der Droid Boy hat da auch schon was zu geschrieben und bis dahin fange ich hier schon mal an 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.