showMenu – Meine erste Mac App :)

Ich habe auf dem MacBook Air schon länger das Problem, das ich einfach zu viele Icons in der Menu Bar habe, so das man je nach Programm einfach nicht an alles drankommt. Heute habe ich dann mal ein wenig mit XCode rumgespielt, und dabei ist das Tool showMenu rausgefallen.

Einfach in den Programme Ordner verschieben und starten, wenn Du jetzt mehr Platz in der Menu Bar benötigst, einfach zu showMenu wechseln und man kommt hoffentlich an alle seine Menu Bar Icons dran.

Hier zur Verdeutlichung mal zwei Screenshots mit Photoshop als aktivem Programm und dann nach dem Wechsel zu showMenu.

Hier nun das DMG zum

Nachsatz


Flattr this
QWenn Ihnen dieser Artikel weitergeholfen hat, würde ich mich freuen wenn Sie meine Arbeit dadurch unterstützen, das Sie mich Flattrn oder bei Ihrem nächsten Einkauf im Apple Store oder bei Arktis über einen Link auf meiner Seite zu diesen WebShops gelangen. Der Einkauf wird für Sie dadurch nicht teurer, aber ich erhalte eine Provision auf Ihren getätigten Umsatz in den jeweiligen WebShops. Vielen Dank fürs Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.