#RefugeesWelcome – Wir machen die Grenzen dicht!?

Es ist schlimm das Menschen in Ihrer Heimat keinen Frieden haben und noch schlimmer wenn sie deswegen gezwungen sind Ihre Heimat zu verlassen und irgendwo anders auf dieser Welt einen sichere Unterkunft und ggf. sogar neue Heimat zu suchen.

Die Menschlichkeit gebietet es diesen Menschen zu helfen und auch in unserem sicheren Land eine Bleibe zu ermöglichen. Und gerade deshalb war ich sehr erfreut als nach der langen Zeit des Schweigens letzte Woche das Merkel endlich Klartext gesprochen hat und den Menschen die Zuflucht in Deutschland zugesagt hat.

Aber jetzt keine Woche später führt Deutschland wieder Grenzkontrollen ein, einziges Ziel, den Flüchtlingszustrom in den Griff zu bekommen.

Uns geht es gut und wenn unsere Regierung es endlich mal auf die Kette bekäme die Integration von Ausländern und Flüchtlingen in Deutschland durch Bildung, sowohl unserer eigenen Bevölkerung als auch unserer neuen Mitbewohner anzugehen, könnte es uns allen auche zukünftig gut gehen.

Deutschland hat die Ressourcen und auch die Bevölkerung ist sich einig das wir Flüchtlingen helfen müssen, also liebe Regierung, vergesst mal allen Lobbyismus und Parteigeschachere und tut mal was für die Grundwerte eurer Parteien und die Menschlichkeit. Wenn ihr diese Chance jetzt nicht nutzt befürchte ich, bekommt in wenigen Wochen der braune Mob wieder Zulauf und das macht mir deutlich mehr Sorgen als ein paar 100.000 neuer Mitbürger.

Ein Gedanke zu „#RefugeesWelcome – Wir machen die Grenzen dicht!?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.