Zugvorbereitungen…

Auch in diesem Jahr gehen wir, de KaJe Jötterfunke vun 02 e.V., am Veilchendienstag wieder im Ehrenfelder Dienstagszug mit. Ich kümmere mich seit mittlerweile 8 Jahren um die Organisation unserer Zugteilnahme, dazu gehört u.a.:

  • Wer geht mit?
  • Welches und wie viel Wurfmaterial?
  • Anmeldung der Teilnahme.
  • Zugfahrzeug anmieten.
  • Waagenengel und Fahrer suchen.
  • Kamelle Einkaufen
  • Kamelle sortieren
  • Musikanlage & Wagendeko
  • Zugaufstellung
  • Rückabwicklung

Den Startschuss gibt immer die erste Zugbesprechung des Festausschuss Ehrenfelder Karneval Mitte November, hier werden die Anmeldeunterlagen ausgeteilt. Als nächstes schreibe ich unsere Mitglieder über die Mailingliste an und bitte um Anmeldung zur Zugteilnahme. Wichtig ist es hier gleich einen Stichtag zum Anmeldeschluss zu nennen, der vor dem Anmeldeschluss des FEK liegt, damit dann die eigentliche Anmeldung rechtzeitig beim FEK erfolgen kann.

Seit vier Jahren gehen wir nicht mehr als reine Fußtruppe mit Bagagewagen mit, sondern mieten einen 7,5T mit Plane, auf dem wir auf der Ladefläche mitfahren. Wichtig ist den Wagen rechtzeitig im Voraus zu reservieren und sicherzustellen, das der Vermieter auch die Teilnahme an einem Karnevalsumzug gestattet und über die Versicherung abdeckt.

Über die Jahre haben wir für uns eine schöne Wurfmaterialmischung aus Chips, Popcorn, Weingummis, Mäusespeck, Kaubonbons, Schokolade, Strüßcher, etc. zusammengestellt. Damit jeder das selbe bekommt muss vorher kalkuliert und sortiert werden. Seit wir den LKW mieten wird das Wurfmaterial nicht mehr in Tüten vorsortiert, sondern in Mehrwegsteigen, das sind die grünen Klappkörbe aus der Gemüseabteilung. Diese können wir uns gegen die Pfandgebühr im Großhandel ausleihen. Bis letztes Jahr sind wir dann ca. 4 Wochen vor dem Umzug nach Brühl in die Kamellebud gefahren und haben hier eingekauft. Dieses Jahr sind wir allerdings deutlich mehr Teilnehmer und brauchen fast die doppelte Menge an Wurfmaterial. Also habe ich mal im Handelshof angefragt, ob die uns das auch liefern würden und so haben wir am letzten Samstag, dem 31.01., 4 Paletten mit Wurfmaterial in eine Garage in Nippes geliefert bekommen.

Unser Fahrer begleitet uns mittlerweile im dritten Jahr und die Wagenengel werden jedes Jahr neu gesucht, mittlerweile von einem unserer Mitglieder via Facebook 😮

… to be continued

2 Gedanken zu „Zugvorbereitungen…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.